Fundraising 2.0 zu Weihnachten 09

| Keine Kommentare

Leider hielt mich meine derzeitige Arbeit für den Weltfrieden davon ab, meine Aufnahmen der Social Bar am 03.11.09 in Berlin früher online zu stellen. Der Weltfriedensdienst e.V. (WFD), bei dem ich augenblicklich in der Öffentlichkeitsarbeit als Legionär (Praktikant) arbeite, feiert gerade seinen 50sten Geburtstag. Auf seine alten Tage erneuert sich der WFD und beginnt social-media für sich zu erobern. Es entsteht gerade ein WFD-Blog, der zukünftig über aktuelle Ereignisse in den Partnerprojekten berichtet. Hinzu kommt ein twitter-account, eine facebookseite und natürlich ist der WFD auf youtube vertreten. Ich bin froh diesen Prozess im WFD begleiten und mitgestalten zu können. Natürlich war es für mich aus diesem Grund Pflicht die SocialBar Anfang November aufzunehmen, in der Fundraisingprofis und AktivsitInnen von Online-NPOs über ihre Arbeit berichteten. Aber genug der als Entschuldigung getarnten Werbung für den Weltfrieden – hier nun die Audiodateien, die ich den Organisatoren der SocialBar-Berlin versprochen und so lange vorenthalten hatte.

Zunächst der Vortrag von Lisa Jaspers, die mit Oxfam Unverpackt erfolgreich Ziegen im Internet verkauft und damit Neuspender für ihre NPO gewinnt. Die Ausführungen von Frau Jaspers sind für jeden ein Gewinn, der sich für Spendermobilisierung im Internet interessiert. Auch in der anschließenden Fragerunde werden wichtige Probleme des Onlinefundraising angesprochen und kompetent beantwortet:

 

Xberg36 Podcast

Der nächste Vortrag kam von einem jungen und hoch motivierten Niederländer, der nun Wahlberlerner ist. Er schwärmte für die Offenlegung aller Daten – verzeihung, aller Regierungsdaten zum freien Gebrauch im Netz. Aber hört selbst Edial Dekker über Open Data:

 

Xberg36 Podcast

Schließlich berichtete uns Petra Borrmann über 2aid.org und machte uns klar, dass man keine Geschäftsstelle uns keine festen Angestellten mehr braucht, um die Welt zu retten, wenn man nur bereit ist für kein Geld zu arbeiten und social media kann:

 

Xberg36 Podcast

So, dass war`s auch schon. Die passenden Präsentationen zu den Vorträgen, wenn vorhanden, findet ihr im Archiv der Socialbar Berlin.

In diesem Sinne vergesst über das Spenden sammeln bitte das Spenden und vor allem dass Weihnachten feiern nicht.

Hohohoho Tillman

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.